Weihnachten naht und damit auch eifriges Keksebacken. Zucker ist für Kinderzähne leider nicht besonders gesund. Aber da muss es doch einen Ausweg geben, wie wir unseren Kindern etwas zum Naschen bieten, das die Zähne nicht schädigt, oder? Hier sind 5 Vorschläge für gesunde Süßigkeiten:

1.In Schokolade getauchte Erdbeeren

Oder gleich ein ganzer Schokobrunnen mit vielen verschiedenen, gesunden Früchten, umhüllt von Schokolade, ganz ohne weitere Zusätze und unnötigen Zucker.

2. Bananen-Eis

Dieser leckere Nachtisch aus nur einer einzigen Zutat ist leicht herzustellen, schmeckt super nach dem Essen und schadet der Gesundheit nicht.

3. Dunkle Schokolade

Versuchen Sie generell, eher dunkle Schokolade mit 70 % Kakaogehalt zu essen. Die ist nicht nur weniger schädlich, sondern liefert auch viele Nährstoffe; z.B. Eisen,

Magnesium und Ballaststoffe und wirkt sogar antioxidativ.

4. “Nutella”-Alternative, Kakao-Afustrich

Natur-Kakaopulver, Kokosnussöl, Ahornsirup. Mischen Sie diese drei Zutaten und sie         haben eine gesunde und leckere Creme, die sie mit Brot, Früchten u.v.m. kombinieren können

5. Frozen Yogurts und Smoothies

Versuchen Sie verschiedene Variationen von Beeren und Früchten, in Kombination          mit Yogurts (am besten ins Gefrierfach) und Smoothies.