IFA Berlin 2018 – Der offizielle Start für unsere Smart Sonic auf der Elektronik-Fachmesse

 

Eine große Bühne für Playbrush Smart Sonic

Seit 1960 findet in Berlin die Internationale Funkmesse IFA statt und präsentiert auch in diesem Jahr wieder Technik-Trends von knapp 2000 verschiedenen Ausstellern. Mit dem diesjährigen Fokus “Smart Home”, also der Einkehr von Technologie in unsere eigenen vier Wände, ist sie die weltweit bedeutendste Elektronikmesse ihrer Art. Auch wir von Playbrush werden am 31. August dabei sein, um der Öffentlichkeit unsere neue Smart Sonic vorzustellen. Eine Schallzahnbürste für Kinder, die Einiges verspricht und sich schon jetzt großer Neugier und Begeisterung von unseren Kunden erfreut.

Was ist neu?

Elektrozahnbürste? Nix Neues, werden Sie denken. Aber wussten Sie, dass die Smart Sonic individuell auf die Putztechnik Ihres Kindes eingeht? Oder dass Sie als Eltern genau sehen können, wie oft und gründlich die Zähne geputzt wurden? Aber langsam, hier erfahren Sie wie das alles geht und warum das Zähneputzen zum täglichen Highlight auch in Ihrem Badezimmer werden könnte.

Unser Motto: Play & Brush

Wenn Kinder die Zahnpflege selbst in die Hand nehmen, können Sie zwar mithelfen, eine gründliche Reinigung zu erklären, aber sie können nicht sehen, was genau im Mund passiert und welche Zähne vielleicht vernachlässigt werden. Und genau das kann die Smart Sonic: Sie erkennt genau, wo die Borste angesetzt wird und wie lange und gründlich die einzelnen Bereiche geputzt wurden. Ihr Kind kann das spielerisch umsetzen, indem die App den Fokus im Spiel auf alle Zähne und Flächen legt. Nur wenn alle Bereiche geputzt werden, können die Sterne und Punkte gesammelt werden. Die Ergebnisse können Sie in der Statistik der App nachverfolgen.

Mit ihren weichen, extra für Kinder entworfenen Borsten gelangt sie auch in die sonst so schwer zugänglichen Zahnzwischenräume und putzt dabei mit 17.000 Schwenk-Bewegungen pro Minute bis in den letzten Winkel, das schafft keine Handzahnbürste! Und wenn Sie mehrere Kinder haben können Sie ganz einfach verschiedene Bürstenköpfe mit ein und derselben Smart Sonic verwenden, das ist praktisch und spart Geld!