Wieviel Grusel können Kleinkinder vertragen?

Kinder verkleiden sich gern und schlüpfen in verschiedenste Rollen. Gerade zu Halloween ist das Kostümieren wieder ein großes Thema, doch nicht jedes Kind hat ein Faible zum Verkleiden. Jüngere Kinder haben oft Angst – und darauf soll man auch Rücksicht nehmen.

Einerseits herrscht großes Interesse in eine andere Rolle zu tauchen, andererseits

sind große Gefühle vorhanden, die oft als Angst wahrgenommen werden. Wir haben von klein auf unsere Halloweenkostüme zusammen mit den Kindern gebastelt – so kann schrittweise in das Thema das Verkleiden eingetaucht werden. Schließlich weiß jedes Kind dann, wie das Kostüm entstanden ist, das Basteln macht einen Riesenspaß, und dabei entsteht schon eine Vorfreude auf die neue Verkleidung.

Die absoluten Favoriten im Kindergartenalter waren die Tiermasken aus Karton. Wer noch auf der Suche nach einer passenden Verkleidung für Halloween ist, braucht nur ein paar Dinge, die schnell aufzutreiben sind:

Ihr benötigt:

  • eine leere Schachtel / Versandkarton
  • Tonpapier in verschiedenen Farben (alternativ kann man auch weißes Papier mit Farben bemalen)
  • Schere
  • Cutter / Kartonmesser
  • Bastelkleber
  • Acrylfarbe & Pinsel (für die Haimaske)

Halloween Masken

So einfach geht´s:

Verschließt eure Schachtel mit Klebeband und dreht sie auf eine Seite ohne Lasche.

Halloween Maske

Für das Haikostüm bemalt ihr die Schachtel mit grauer (schwarze und weiße Farbe vermischt) oder mit silberner Acrylfarbe und stellt die Box zum Trocknen beiseite.

Dann schneidet ihr einen ovalen Kreis aus dem weißem Papier und klebt diesen auf die Schachtel. Mit dem Cutter schneidet ihr euch spitze Zähne wie auf unserer Abbildung.

Halloween Maske

Das Kostüm hat den Vorteil, dass es ein großes Sichtfeld hat, was gerade bei jüngeren Kindern ein wichtiger Aspekt ist, um die Verkleidung länger zu tragen.

Halloween Maske Hai

 

Formt mit der Schere eine Flosse aus grauem Tonpapier, die ihr der Stabilität halber mit einem beliebigen Papier verstärkt. Knickt eine Lasche in die Flosse und klebt sie an der Boxoberseite fest. Jetzt malt dem Hai noch die Augen, oder klebt zwei Kreise aus schwarzem Tonpapier drauf.

Schneidet bei eurer Kartonmaske auf der unteren Schachtelseite ein rundes Schlupfloch zum einfachen Aufsetzen der Maske.

 

Das Katzen– und Hundekostüm ist beinahe selbsterklärend – aus bunten Tonpapierresten gestaltet ihr euer Tiergesicht je nach Belieben mehr oder weniger gruselig.

Papier für Halloweenmasken

Auch hier wird an der Unterseite der Schachtel das Schlupfloch ausgeschnitten. In der Augenhöhe eures Kindes kommen noch zwei Sichtlöcher hin und das Kostümieren kann schon beginnen.

Katzenmaske für Halloween

 

Viel Spaß beim Verkleiden wünscht euch eure Familie BADALA!

 

PS: Ihr wollt noch mehr Bastelbeiträge und DIY Ideen von uns kennenlernen? Dann bleibt doch dran, hier auf dem Blog von Playbrush. Oder ihr schaut rüber zu unserem Blog auf der BADALA-Webseite