Es wird spannend! Ab diesem Donnerstag (9.4.2015) nehmen wir für 30 Tage exklusiv Vorbestellungen für Playbrush via Kickstarter entgegen. Kickstarter ist eine Online Crowdfunding Plattform, deren Nutzung einige Vorteile für uns als junges Unternehmen mit sich bringt. Wir haben in diese Entscheidung viele Gedanken und Zeit investiert und wollen Euch gerne erzählen, warum wir uns für diesen Weg entschieden haben.

Wie funktioniert Kickstarter?

Eine Person oder ein Team setzt online eine Kampagne auf, um ein Projekt/Produkt zu finanzieren. Jede Kampagne läuft über einen definierten Zeitraum (z.B.: 30 Tage) und zielt darauf ab ein spezielles Ziel zu erreichen (z.B.: £35,000). Die Website der Kampagne enthält alle relevanten Informationen über das Produkt und bietet verschiedene „Reward Levels“ an, die Unterstützer auswählen können, um das Projekt zu verwirklichen. Das Projekt ist finanziert, wenn die Kampagne es schafft genug Unterstützung aufzustellen, um das gesetzte Ziel zu erreichen. Anderenfalls wird das Projekt NICHT finanziert und die jeweiligen Beiträge werden zurück an die Unterstützer überwiesen.

Warum?

  • Wir wollen Playbrush mit Euch entwickeln: Klar, wir wollen, dass Ihr unser Produkt bestellt, aber genauso wollen wir, dass Ihr uns ein Stück auf unserem Weg begleitet. Darum haben wir unsere Reward Levels sorgfältig gestaltet, so dass neben Produktbestellungen auch gezielt Einfluss in Spiel- und Produktentwicklung genommen werden kann. Wir wollen ein Produkt entwickeln, dass Euch Freude und Spaß macht und geben Euch deshalb die Chance Playbrush mitzugestalten.
  • Sicher und zuverlässig: Kickstarter ist die bekannteste und renommierteste Crowdfunding Plattform mit strengen Regeln und Auflagen. Privat sind wir selbst regelmäßige User (”Backer”) und haben über Jahre die Sicherheit und Zuverlässigkeit dieser Plattform erprobt. Ob Du einen neuartigen Computer für Kinder herstellst oder die nächste Generation von „Smart Watches“ – hier kannst Du mit Deinen Kunden weltweit interagieren und Dich austauschen. Natürlich gibt es globale und regionale Websites mit ähnlichen Modellen, jedoch hat Kickstarter die besten Reviews und Kundenzufriedenheit, sowohl bei Sicherheit als auch bei Zuverlässigkeit.
  • Einfach zu verwenden: Alles was Du tun musst, ist auf unsere Kickstarter Page zu gehen, wo Du alle Details zu unserem Fortschritt und unseren Zielen findest – sowohl als Video, als auch mit Bildern und Text. Die verschiedenen Reward Levels findest Du auf der rechten Seite der Website. Nach Lust und Laune kannst Du einen der Rewards auswählen und uns unterstützen unser Ziel zu erreichen. Bei Kickstarter müssen wir unser Ziel erreiche, andernfalls wird das Projekt nicht finanziert. Jedoch sind wir guter Dinge, mit Eurer Hilfe unser Ziel zu erreichen oder sogar zu überflügeln.
  • Das Rad nicht neu erfinden: Wir hätten die letzten Monate auch damit verbringen können selbst eine sichere und zuverlässige online Plattform zu bauen, auf der Ihr Playbrush vorbestellen könnt. Jedoch haben wir diese Zeit genutzt unser Prototypen zu verbessern und gemeinsam mit unseren tollen Testern weiterzuentwickeln. Auch darum haben wir uns für Kickstarter entschieden, nachdem es alles anbietet was wir benötigen.

Internationale Plattform

Nicht schrecken – da es momentan noch keine deutsche Version für Kickstarter gibt, ist alles auf Englisch und in Pfund Sterling angeschrieben. Jedoch liefern wir Playbrush weltweit und haben für Österreich sogar ganz spezielle Lieferkonditionen erreichen können.

Join us on our journey  

Der nächste Monat ist ein wichtiger Schritt auf unserer Reise, die Zukunft des Zähneputzens grundlegend zu verändern. Wir sind sehr gespannt über den Verlauf der Kampagne und hoffen, dass Ihr uns unterstützt sobald wir live sind. Bei Fragen stehen wir wie immer jederzeit zu Verfügung. Wir freuen uns über Eure email via [email protected] oder Eure Kommentare auf unserer Kickstarter Seite.